Besuch auf dem Gestüt Marienhof bei Gernsheim

Nachdem die Kinder ihre Gasteltern kennenlernen konnten, stand für den nächsten Tag der Besuch auf dem Gestüt Marienhof an. Es liegt nicht weit von Maria Einsiedel entfernt. Nach dem Frühstück wurden die Kindergruppe und ihre drei Lehrerinnen von zwei Mitgliedern der Kinderhilfe Gomel abgeholt und nach einem halbstündigen flotten Spaziergang war das Gestüt erreicht.

Der Besuch war von der Besitzerin Frau Dr. Höhn-Fleck gut vorbereitet. Die Russisch sprechende Stallmeisterin erklärte, wie man sich Pferden gegenüber verhalten sollte. Zunächst ging es zu einer Koppel mit Miniponys. Die Kinder durften die kleinen und auch große Pferde streicheln, striegeln und füttern, was sie ohne Angst taten. Auch der Maschinenpark wurde erklärt und bestiegen. Danach war noch Zeit, um sich in der Reithalle auszutoben. Für alle gab es reichlich frisches Obst (Erdbeeren, Himbeeren und Äpfel), gespendet vom Bauern Reinheimer aus Allmendfeld. Auch Getränke wurden ausgegeben.

Nach einem letzten Danke der Kinder an Frau Dr. Höhn-Fleck und Ihre Mitarbeiterin ging es wieder zurück nach Maria Einsiedel, wo die Kinder ihr Mittagessen erwartete.

Ein Gedanke zu „Gestüt Marienhof“

  1. Спасибо всем огромное за экскурсию. Детишкам это очень познавательно. Впечатлений останется много и надолго.
    Vielen Dank für die Tour. Kinder sind sehr informativ. Eindrücke bleiben viel und für eine lange Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.